Stricknadeln Denise

Ein Leben außerhalb von addi und KnitPro 🙂 Ungewohnt, aber es geht.

Kennt Ihr die (amerikanischen) Nadelsets Denise? Es gibt Strick- und HĂ€kelnadel-Sets und dieses hier ist seit Jahren meins:

Denise Interchangeable Knitting Needles HĂ€kelmonsterWas ich mag: die Farben sind toll, das Material ist sehr angenehm in der Hand, die Verbindungen halten, die Seile können miteinander verbunden werden, alles ist wunderbar “aufgerĂ€umt” und teuer war das Set auch nicht (um die 45 Euro). Alle gĂ€ngigen NadelstĂ€rken sind dabei, die Nadelspitzen sind sehr schön und die Ersatzteile ausreichend.

Ich habe das jetzt – wie gesagt – schon eine Weile (ich denke mal 5 Jahre) und alles funktioniert unverĂ€ndert. Auch wenn das Set auf den ersten Blick nicht sehr hochwertig, sondern eher “Plastik” wirkt.

Richtig klasse finde ich, dass mit jedem Kauf des pinken Sets 5US$ in die Brustkrebsforschung gehen. Unter The Pink Project steht mehr dazu.

Die Seile sind jetzt nicht so sehr mein Ding. Leider! Vielleicht bin ich verwöhnt von addi-Seilen, aber diese hier sind mir meistens zu dick und zu wenig biegsam. Wobei … je nach NadelstĂ€rke stimmt das auch nicht. Wenn ich mit dicker Wolle und 8er Nadeln stricke, ist alles prima.

Womit strickt Ihr?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
schneefloeckchen
5 Jahre zuvor

Hört sich ja interessant an. 🙂
Ich stricke mit KnitPro Symfonia – auch die Auswechselbaren. Und ich bereue es kein bisschen. Bin super zufrieden damit.
Also nix mit “außerhalb der Welt von KnitPro und Addi” *girns* 😉
lg schneefloeckchen