09/17

Es gibt Dinge, die ich unbedingt stricken möchte und die dann doch für immer auf der (imaginären) “to-Knit-Liste” bleiben. Fast wäre es dem schönen Lamana-Pullover mit dem klangvollen Namen 09/17 genauso gegangen. Aber eben nur fast.

Begonnen habe ich ihn am vergangenen Wochenende und was mich im Bild begeistert hat, ist auch in grün genial: die Zunahmen erfolgen regelmäßig, indem aus schmalen Streifen Quadrate werden. Schön finde ich auch das Kastige, allerdings werden die Ärmel bei meiner Variante schmaler (jeweils 27 Maschen unter den Achseln zuzunehmen, schien mir dann doch sehr großzügig …).

Garn meiner Wahl ist die weiche Regia Premium Merino Yak in meiner absoluten (schon immer und für immer) Lieblingsfarbe. Allerdings habe ich nicht gesehen, dass der Garnrest, mit dem ich begonnen habe, eine andere Farbpartienummer hat, als die Knäuel, die hier noch liegen.

Erst die wunderbare Strickmamsell hat mich darauf aufmerksam gemacht. Und auch der Teenager hat es auf Anhieb gesehen, als der wachsende 09/17 hier dekorativ am Schrank hing. Er dachte allerdings die verschiedenen Farbtöne wären Absicht, fand es tatsächlich cool und vielleicht ist es das ja sogar auch.

It’s not a bug, it’s a feature – ich laß das jetzt so.

Die Woche war voll und ich könnte noch so viel mehr schreiben. Vom Wahlsonntag und unseren Erlebnissen als Wahlhelfer:in, vom so schönen (und leider doch kurzen) Besuch der Strickmamsell hier in Berlin, von einem Tag in Sachsen-Anhalt und dem gestrigen Abend bei Freunden, der so spontan wie nett war – aber nichts davon will raus. Die Sätze hängen fest.

Also bleibt es ein kurzer Blogpost mit wenigen Bildern, von denen eines nicht mal besonders gut ist. Ich habe es von der Anleitung abfotografiert und offensichtlich mehr auf 09/17 geachtet, als auf Licht oder Farbe. Aber auch das bleibt jetzt so.

Es ist schließlich Sonntag.

Damit geht auch dieser Blogpost zu Andrea und ihrem Samstagsplausch.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
nina aka. wippsteerts
nina aka. wippsteerts
1 Monat zuvor

Ach, man muss nicht immer alles im Blog schreiben. Ich finde, Dein wunderbarer Strickanfang hat ist auch sehr schön 🙂 Was machst Du jetzt mit dem “neuen Garn”, strickst Du trotzdem so weiter? Oder habe ich gar den Übergang übersehen? Es wäre sonst auch ein sehr schönes Cape!
Liebe Grüsse
Nina

Andrea Karminrot
Andrea Karminrot
1 Monat zuvor

Ich finde es toll!
Liebe Grüße

PetraB
PetraB
1 Monat zuvor

Der 09/17 sieht mega gut aus und ich glaube, in grün noch viel, viel besser…(auch eine meiner Lieblingsfarben). Die tolle Merino Yak ist wirklich eine super Wahl dafür, verstricke ich auch gerade zum zweiten Mal und bin wieder begeistert. Die dunklere Farbe würde mich auch nicht so sehr stören, sieht schon irgendwie gewollt aus. Die Ärmel finde ich auch so 80er-Jahre weit, also viel zu weit eigentlich, auch wenn es gerade angesagt ist. Gute Idee, die Zunahmen zu verringern. Du mußt uns unbedingt noch ein Bild vom fertigen Pulli zeigen, ich bin schon sehr gespannt drauf (und bitte mit Änderungen… Weiterlesen »

Regula
Regula
1 Monat zuvor

Der Pullover sieht aus wie für mich gemacht. Sehr schön, super Form. Nicht zu dick. Ich wünsche viel Freude beim Stricken und Tragen. LG von Regula