Nichts als Socken

Die ersten Socken in 2021 waren die wunderschönen LovisSocks nach der Anleitung von SocksHype. Dann ein weiteres Paar HazelSocks (mein Drittes, weil ich das Muster so gerne habe. Dieses Mal vom Bündchen zur Spitze). Danach kamen die Socken aus 8fädiger Regia für die Nichte.

Socken Nr. 4 waren Sneaker-Socken mit Helix-Ringeln. Die Socken Loire als Sneaker-Variante wurden Nr. 5. (Habe ich die hier wirklich nicht gezeigt bisher?). Die Babysocken (meine Nr. 6, ein Teststrick aus Wollresten) sind auch fertig und schon sind zwei weitere Paare auf bzw. schon wieder von den Nadeln. Verrückt!

Sieht so aus, als würde 2021 (m)ein Jahr der Socken! Alle schön, alle anders und mit fast jedem Paar habe ich Neues gelernt.

Die Socken mit Emoji zum Beispiel: so lange ich denken kann, unterschreibt eine meiner liebsten Freundinnen mit einem Smiley hinter ihrem Namen. Keine Ahnung, wann und wie ich drauf kam, ihr Socken mit Smiley zu stricken, aber spätestens als ich das Knäuel weißer Regia Cotton in der Hand hatte, war klar, dass ich es versuchen würde.

Und was soll ich sagen – ich bin total stolz wie sie geworden sind! Die obere Hälfte des Smileys ist gestrickt wie eine Sockenspitze, die untere Hälfte ist im Maschenstich aufgestickt. Eigentlich ganz einfach.

Die Sendai-Socken sind wieder mal nach einer Regia-Anleitung gestrickt. Das Muster ist das gleiche wie das meiner grünen Jacke – nur ist dieses Mal die linke Seite des Musters die Außenseite. Da wäre ich nie drauf gekommen, aber es ist schick. Das Muster funktioniert tatsächlich beidseitig.

Viel mehr war nicht in dieser Woche.

Wobei … ein Highlight gab es doch: Wir haben alle zusammen – der Mann, der Teenager, die Nichte und ich – eine Dokumentation gesehen: The Social Dilemma. (Ich verlinke Euch hier mal den Trailer). Es geht um die Verführungskraft sozialer Netzwerke und ich würde mir wünschen, dass dieser Film allen Teenagern in allen Schulen gezeigt wird.

Eine echt mitreißende Geschichte, in der Menschen zu Wort kommen, die irgendwann selber TopJobs bei Google, Facebook oder Instagram hatten oder eine der Social-Media-Plattformen erfunden haben. Wenn die erzählen, was Netzwerke über jeden und jede von uns wissen, wie sie davon profitieren, wenn wir auf Inhalte reagieren, oder länger auf einzelnen Seiten bleiben oder uns von Link zu Link klicken, könnte das packender nicht sein.

Klar wußte ich vorher, wie gefährlich die Auswirkungen sozialer Medien auf Menschen sein können, und dass sich Fake News um ein Vielfaches schneller verbreiten als die Wahrheit, aber so eindringlich habe ich es vorher nicht gehört. Und das hat uns alle vier beeindruckt. Nach 90 Minuten haben beide – der Teenager und die Nichte – die Push Nachrichten auf ihren Handys ausgestellt. Mal sehen, wie lange das hält …

Habe ich jetzt schon geschrieben, dass ich Montag mit einem neuen Paar Socken beginne? 🙃 Wieder ein Test-Strick. Das Ergebnis kann ich sicher bald zeigen – wahrscheinlich nächste Woche im Samstagsplausch.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
nina. aka Wippsteerts
3 Monate zuvor

Die Socken sind super, wunderbar und mit 🙂 auch lustig!
Viel Spass beim nächsten Test Strick und liebe Grüße
Nina

Mira
3 Monate zuvor

Deine Socken sind der Hammer. Ich wollte gern dieses Jahr 23 Paar stricken. 20 Knäuel hatte ich mir zum Jahresanfang bereit gelegt und drei Knäulel lagen so noch herum, die ich zuerst noch verarbeiten wollte. Die drei knäuel sind auch verarbeitet un d die Socken verschenkt. Aber danach ging es irgendwie nicht mehr voran. Ich brauche eeeeewig für ein Paar. DGanze drei habe ich jetzt und ein viertes auf den Nadeln, aber keines davon so schön, wie deine Socken und auch nicht so vielseitig. Wird wohl eher nix mit meinen 23 Paaren. Jetzt bin ich schon auf deine naächsten Socken… Weiterlesen »

Pia
3 Monate zuvor

Deine Sneakers, besonders die mit dem Smile sind eigentlich viel zu schade um in den Schuhen zu verstecken.
L G Pia

Pia
3 Monate zuvor

Smiley-Socken – Du bist doch ein verrücktes Huhn! Ich mag alle Deine Socken sehr. Und Sendai ist natürlich in meiner To-knit-pipeline. (Die sich schon wieder etwas staut…) Apropos Social Media: Bei arte gab es kürzlich 5-Minüter, die erklärten, wie Social Media funktioniert und warum wir alle so verrückt danach sind. Ich sage nur D*O*P*A*M*I*N. Wie auch immer.
Habt es fein ihr vier. Ich schicke Euch liebe Grüße.
Pia

Ingrid Mörke
3 Monate zuvor

Eine tolle Sockenparade!

Liebe grüße
Augusta

Catrin
3 Monate zuvor

“Nichts als Socken” aber wunderschöne Socken, liebe Carina. Danke fürs Zeigen und einen schönen Restsonntag wünscht Catrin.

Regula
3 Monate zuvor

Die Smiley-Socken sind allerliebst. 🙂 Viel Freude mit den Socken sowieso. LG von Regula

Gabi
3 Monate zuvor

So viele schöne Socken, aber vor allem die Smiley-Socken sind ja großartig! Was für eine witzige Idee – ich habe mich ein bisschen verliebt 😉 Solltest Du dafür jemals eine Anleitung schreiben – ich melde mich hiermit schon mal als Teststrickerin (wahlweise auch als erste Käuferin) an… Liebe Grüße von Gabi

Anke
2 Monate zuvor

Kann ich eine Anleitung der smileys Socken irgendwo käuflich erwerben.